Project Description

Felix Marmann
Gegründet am 2. August 2018

„Finde deinen Tätowierer online!“

STYNG GmbH

Verdammt! Da hast du die richtige Idee zur richtigen Zeit, aber keinen blassen Schimmer, wie du sie online verwirklichen und richtig in Szene setzen kannst. Ein unlösbares Problem?

Nicht für Gründer Felix Marmann und sein Team. Obwohl keiner von ihnen gelernter Programmierer oder Webseitengestalter ist und es ihnen dementsprechend schwer fiel, die technische Entwicklung ihrer Online-Plattform voranzutreiben, hielten sie daran fest und sich selbst autodidaktisch auf Kurs. Denn sie sind überzeugt: Obwohl Tattoos ein absolutes Trend-Produkt sind, sei die Branche noch lange nicht im digitalen Zeitalter angekommen.

Mit STYNG wollen sie dies ändern und Künstler, Studios und Kunden mittels modernster Technik miteinander verbinden. Die User sollen einen transparenten Branchenüberblick erhalten, während Künstlern und Studios eine Möglichkeit geboten wird, sich auf dem Portal professionell zu präsentieren und ihre Arbeit zu vermarkten, ohne zwingend auf eine eigene Website angewiesen zu sein.

Dass das junge Unternehmen in den renommierten High-Tech-Accelerator „Cyberlab“ in Karlsruhe aufgenommen wurde, verschaffte ihm Zugang zu sehr erfahrenen Mentoren und Coaches. „Dieser Milestone hat uns geholfen unser Projekt auf ein neues Level zu bringen“, erinnert sich Gründer Felix an dieses wichtige Signal, dass auch Dritte an seine Geschäftsidee glauben.

Verwundern sollte das niemanden, schließlich ist Felix Marmann ein Überzeugungstäter. Tattoos sieht er als wunderbare Art, die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen, und ihren Aufstieg darin begründet, dass Individualität und Selbstverwirklichung in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung immer weiter wachsen. Mit seinem Unternehmen will er deshalb auch für mehr Toleranz im Allgemeinen und speziell für ein höheres Ansehen von Tattoos in der Gesellschaft eintreten.

Mehr erfahren:
https://www.styng.com
https://www.facebook.com/styng.tattoo/