Starten Sie jetzt kostenlos durch und sichern Sie sich
einen von 30 exklusiven Startplätzen!

Worum geht es:

Corona hat viele Selbstständige ausgebremst. Damit Sie schnell und zielgerichtet wieder Fahrt aufnehmen, ist ReStart Now! da: ein smartes Coachingprogramm mit Boxenstopp-Strategie, das Sie individuell und kompetent unterstützt.

Wer kann teilnehmen?

ReStart Now! wurde speziell Selbständige* und Kleinstunternehmen im Hotel- und Gaststättenbereich, Freiberufler*innen im Bereich Kunst und Kultur sowie aus der Event- und Veranstaltungsbranche und Einzelhändler*innen entwickelt.

Das Erfolgsmodell ist branchenunabhängig und praxiserprobt.

Mehrwert:

ReStart Now! macht Sie schnell wettbewerbsfähiger. So nutzen Sie das veränderte Marktumfeld und geben wieder Vollgas. Da ReStart Now! zu 100 Prozent durch öffentliche Partner gefördert wird, ist das Angebot für Sie kostenlos. Alles, was Sie tun müssen?

Einsteigen und sich einen von 30 exklusiven Startplätzen sichern.

Teilnahmebedingungen

  • Ich bin Kleinstunternehmer*in
  • gewerblich oder freiberuflich selbstständig
  • Mein Unternehmen wurde durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinträchtigt
  • Mein Wohnsitz liegt im rheinland-pfälzischen Teil der Metropolregion Rhein-Neckar oder im Landkreis Koblenz-Mayen
JETZT BEWERBEN!

IM TEAM KOMMEN WIR SCHNELLER AN IHR ZIEL

Extrarunden kosten Zeit. Bei der (Neu-)Ausrichtung Ihres Business fokussiert sich ReStart Now! deswegen voll und ganz auf Ihr Ziel. Unser Coaching ist modular. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir es passgenau auf Ihre Bedürfnisse ab:

M1 – Bestandsaufnahme mit Ist-Analyse

M2 – Kaufmännisch-praktisches Coaching

M3 – Beratung zu Qualifizierung und Zertifizierung

M4 – Private und berufliche Absicherung

M5 – Beratung zu Chancen einer beruflichen Neuorientierung

Sie können sich darauf verlassen: Wir unterstützen Sie kompetent und
praxisorientiert. Sie absolvieren nur Inhalte, die Sie für die persönliche und unterneh­merische Zielerreichung benötigen. 

M1: CHECK-UP MIT 360-GRAD-PERSPEKTIVE

Jetzt wollen wir es genau wissen: Deswegen sind wir bei der IST-ANALYSE besonders akribisch und hinterfragen Ihre individuelle Situation:

  • Wie geht es Ihnen mit Ihrem Unternehmen oder Geschäft?
  • Welche konkreten Probleme hat die Pandemie verursacht?
  • Haben Sie alle Corona-Hilfen, Zuschüsse und weiteren Angebote ausgeschöpft?
Was Sie garantiert stärker macht: Bevor es um Lösungsansätze geht, kommt vieles auf den Prüfstand. Als erfahrene Coachingpartner wählen wir die 360-Grad-Perspektive und beziehen unter anderem Faktoren wie Wettbewerb, Personal, Marketing oder aktuelle finanzielle Engpässe mit ein.

Ihre Ziele bestimmen das Programm: Unser Check-up verschafft Ihnen den Überblick über Ihre persönliche und unternehmerische Situation. Jetzt folgt Ihr individueller Lern- und Entwicklungsplan für Coaching und Fortbildung.

M2: KAUFMÄNNISCH-PRAKTISCHES COACHING

Solide und messbare Erfolgsgrundlagen: Wir unterstützen Sie dabei, Ihr betriebswirtschaftliches Know-how bedarfsgerecht weiterzuentwickeln. Mit einem gemeinsamen Blick auf die folgenden Aufgabenstellungen können Sie Ihre unternehmerischen (Handlungs-)Kompetenzen gezielt erweitern:

  • Marktanalyse, Anpassung und/oder Erweiterung des Geschäftsmodells
  • Erstellung und/oder Aktualisierung des Businessplans
  • Preis- und Kostenkalkulation
  • Kundenakquise, Auf- und/oder Ausbau des eigenen Netzwerks
  • Optimierung der eigenen Präsentation
  • Entwicklung und/oder Optimierung eines Marketingkonzepts
  • Neuausrichtung des Unternehmens und/oder des Produktportfolios
  • Digitalisierung und Klimaschutz

M3: BERATUNG ZU QUALIFIZIERUNG UND ZERTIFIZIERUNG

Können einfach transparent gemacht: Sie stehen seit vielen Jahren Ihre Frau und Ihren Mann und verfügen über Kompetenzen, für die Sie keinen offiziellen Abschluss haben? Parallel fehlt Ihnen vielleicht noch eine spezielle Qualifizierung in einem Thema oder Fachgebiet?

So lassen sich Wissenslücken schnell schließen: Wir helfen Ihnen, damit Ihre Kompetenzen ganz offiziell anerkannt werden. Und unterstützen Sie bei der Ver­vollständigung von (Teil-)Qualifikationen. Dazu zählt bei Bedarf auch das Finden von Fortbildungen und die Beantragung von Fördermitteln … 

Qualifizierungen eröffnen neue Chancenpotenziale: Deswegen kooperieren wir mit den Kammern (IHK, HWK), den Jobcentern, der Bundesagentur für Arbeit, den Bildungsträgern und speziellen Anerkennungsberatungsstellen.

M4: PRIVATE UND BERUFLICHE ABSICHERUNG

Vorausschauen macht den Unterschied: Denn niemand ist vor einer Krankheit oder einer (zeitweisen) Berufsunfähigkeit sicher. Wichtig ist, dass Sie ausreichend Sicherheiten haben, damit elementare Lebensrisiken Sie nicht aus der Bahn werfen. Dazu gehört auch, dass Ihr Unternehmen genügend Gewinn abwirft, um eine ausreichende Altersvorsorge sicherzustellen?

Wissen, was Sicherheit Ihnen wert sein sollte: Neutrale Expert*innen machen mit Ihnen den Risiko-Check. Sie erkennen persönliche Versorgungslücken und sehen transparent, welche Versicherungen unverzichtbar sind. Mit diesem Background können Sie Angebote besser vergleichen und im Idealfall monatlich manchen Euro besser anlegen.

M5: NEUE WEGE GEHEN

Eine Richtungsänderung wagen: Wenn Sie auf dem falschen Kurs unterwegs sind, braucht es manchmal Zeit und Mut, auf die Bremse zu treten. Das gilt besonders, wenn die Weiterführung einer Selbstständigkeit – auch nach reiflicher Überlegung – wenig sinnvoll und erfolgversprechend erscheint!

Optionen eröffnen Horizonte: Manchmal ist es ein einfacher Perspektivenwechsel. Und plötzlich sind scheinbar unlösbare Herausforderungen gar nicht mehr so groß. Indem wir mit Ihnen nach Optionen suchen, unterstützen wir Sie – auch unter Einbeziehung der Bundesagentur für Arbeit oder der Jobcenter – dabei, nach Alternativen und neuen beruflichen Wegen zu suchen …

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Ganz ohne Spielregeln geht es nicht: Deswegen gibt es auch bei uns einige Teilnahmevoraussetzungen. 

Wenn Sie an die folgenden drei Punkte einen Haken setzen können, dann bewerben Sie sich jetzt für einen der 30 kostenlosen Teilnahmeplätze.

  • Ich bin Kleinstunternehmer*in – gewerblich oder freiberuflich selbstständig
  • Mein Unternehmen wurde durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinträchtigt
  • Mein Wohnsitz liegt im rheinland-pfälzischen Teil der Metropolregion Rhein-Neckar oder im Landkreis Koblenz-Mayen
Bewerben Sie sich jetzt für einen der 30 kostenlosen Teilnahmeplätze!